Menu
menu

Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Lödderitz-Breitenhagen SLK040

STAND DER INFORMATIONEN:  03.12.2018

Verfahrensart:                                          

Flurbereinigungsverfahren nach § 86 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG)

Verfahrensfläche:                                  

3162 ha

Landkreis:                                              

Salzlandkreis; Anhalt Bitterfeld

Beteiligte Gemeinden:                        

Stadt  Barby, mit den Ortsteilen Lödderitz und Breitenhagen, Stadt Aken OT Kühren

Gebietskarte:                                         

Karte – vorläufig (PDF nicht barrierefrei)

Verfahrensflurstücke:                        

n. n.

Aktuelles:                                                

 

Verfahrensziele:
Beseitigung von Nutzungskonflikten, die durch die Deichrückverlegung im Lödderitzer Forst entstanden sind bzw. entstehen;
Neuordnung der Eigentumsverhältnisse;
Anpassung des landwirtschaftlichen Wegenetzes an heutige Bedingungen;

Verfahrensstand:

Vorarbeiten

in Bearbeitung

Anordnung

geplant

Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft (TG)

geplant

Wertermittlung der Grundstücke

geplant

Wege – und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan (Plan nach § 41 FlurbG)

geplant

Planwunschtermine

geplant

Vorläufige Besitzeinweisung

geplant

Bodenordnungsplan

geplant

Ausführungsanordnung

geplant

Berichtigung der öffentlichen Bücher

geplant

Schlussfeststellung

geplant

Ihre Ansprechpartner im Amt:
Herr Stief  (Sachgebietsleiter SG 14)
Telefon: +49 39209 203-440
Email: Michael.Stief(at)alff.mule.sachsen-anhalt.de

Frau Wolff (Sachbearbeiterin SG 14)
Telefon: +49 39209 203-444
Email: silke.wolff(at)alff.mule.sachsen-anhalt.de

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
n. n.