Menu
menu

Naturschutzfachliche Beratung

Das kostenlose Beratungsangebot ist an land- und forstwirtschaftliche Betriebe adressiert, die Leistungen zum Erhalt und Förderung der Biodiversität der Kulturlandschaft erbringen und dafür entsprechende Maßnahmen in ihren betrieblichen Alltag integrieren wollen.

Nachfolgend sind einige Bereiche der naturschutzfachlichen Beratung dargestellt:

  • Beratung zu den Förderprogrammen der Agrar-Umwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM)
  • Unterstützung bei der Umsetzung geförderter Maßnahmen
  • Beratung bei der Umsetzung von Anforderungen an die Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Flächen in Schutzgebieten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen für externe Projektträger

Ansprechpartner Stendal

Ansprechpartnerin Salzwedel