Menu
menu

Sachgebiet 15 - Forstförderung

Aufgabengebiete:

Das Sachgebiet 15 im ALFF Süd ist Bewilligungsbehörde und Zahlstelle für Förderanträge der forstwirtschaftlichen Projektförderung im Rahmen der Förderprogramme zur Entwicklung des Ländlichen Raumes durch den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK), Fachbereich für die forstfachlichen Stellungnahmen und Beratung im Rahmen der forstwirtschaftlichen Projektförderung zur Umsetzung der naturgemäßen Waldbewirtschaftung im Sinne der Leitlinie zur Erhaltung und weiteren nachhaltigen Entwicklung des Waldes im LSA (Leitlinien Wald 2014), im Privatwald- und Körperschaftswald sowie dem Bereich Erstaufforstung von landwirtschaftlich genutzten und sonstigen Flächen.

Nähere Informationen zu den Förderprogrammen und deren Inhalte erhalten Sie auf der Seite Förderung im Forstbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt.

Formulare und weitere Informationen zu den forstwirtschaftlichen Programmen stehen zum Download unter folgendem Link bereit: Elektronischer Agrarantrag ELAISA

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung (RELE 2014-2020)

Ländlicher Wegebau – Forstwirtschaft

FP 6105 Förderung der forstwirtschaftlichen Infrastruktur

  • Neubau forstwirtschaftlicher Wege
  • Ausbau / Grundinstantsetzung forstwirtschaftlicher Wege

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen der naturnahen Waldbewirtschaftung und die Erstellung von Waldbewirtschaftungsplänen im Land Sachsen-Anhalt (Richtlinie Waldbau LSA 2016)

Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen gemäß Richtlinie Waldbau LSA 2016

FP 6402 Förderung einer naturnahen Waldbewirtschaftung

  • Umbau von Reinbeständen und von nicht standortgerechten Beständen, Entwicklung  naturnaher Waldgesellschaften  und stabiler Mischbestände
  • Wiederaufforstung sowie Voranbau und Unterbau (einschl. Naturverjüngung)
  • Pflege von geförderten Kulturen
  • Nachbesserungen
  • Bodenschutzkalkung

FP 7004 Förderung der Erstellung von Waldbewirtschaftungsplänen

  • Erstellung von Waldbewirtschaftungsplänen als Grundlage einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung sowie der besitzübergreifenden Zusammenarbeit der Waldeigentümer
  • Forsteinrichtung, Waldinventur und Wirtschaftsplanung
  • ALFF Süd Beratungsfunktion, ALFF Anhalt Bewilligungsbehörde / Zahlstelle

Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse

FP 7501 Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse

  • Professionalisierung der Bewirtschaftung
  • Waldpflegeverträge
  • Mitgliederinformation und – aktivierung
  • Zusammenfassung des Holzangebotes
  • ALFF Süd Beratungsfunktion, ALFF Altmark Bewilligungsbehörde / Zahlstelle

Richtlinie zur Förderung von Waldumwelt- und Klimadienstleistungen und der Erhaltung der Wälder

Richtlinie Waldumweltmaßnahmen

FP 6901 Waldumweltmaßnahmen

  • Freiwillige Naturschutzleistungen zur Verbesserung der Biodiversität der Wälder
  • Verbesserung der Strukturierung der Wälder durch Nutzungsverzicht, Temporärer Nutzungsverzicht in ökologisch wertvollen Altbeständen mit dem Ziel der Erhöhung der Altholzanteile in naturnahen Waldökosystemen
  • Erhalt und dauerhafte Sicherung ökologischer Wertträger (Totholz, Biotopbäume)in Waldökosystemen
  • Verbesserung des Erhaltungszustandes von Waldlebensräumen durch Entnahme nicht lebensraumtypischer Gehölze (Bestandespflege)
  • Maßnahmen der Biotopverbesserung für Arten der Anhänge II und IV der FFH-RL und des Anhanges I der Vogelschutz-RL (stärkere Durchlichtung von Beständen nur bei nachgewiesener ökologischer Erfordernis)
  • Biotoppflege in Offenland-LRT welche sich in Waldgebieten befinden

Förderung von Erstaufforstungsflächen auf bisher landwirtschaftlich genutzten und sonstigen Flächen

FP 7505 Erstaufforstung landwirtschaftlich genutzter und sonstiger Flächen

  • Erstaufforstung über FP 6402 ohne Prämienzahlung
  • Altverfahren Forstprämien
  • Prämienzahlung Erstaufforstung (EAP, Erstaufforstungsprämie) entsprechend 2328/91, 2080/92 und 1257/99 (Altverfahren)
  • Einkommensverlustprämie (EVP) entsprechend 1698/2005

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Bewältigung der durch Extremwetterereignisse verursachten Folgen im Wald (Richtlinie Waldschutz) - FP 7507

Zuwendungen zur Bewältigung der durch Extremwetterereignisse verursachten Folgen FP 7507

FP 7507 - Waldschutz

  • Mehrausgaben bei der Aufarbeitung und Räumung von befallenem oder geschädigten Nutz- und Kalamitätsholz 
  • Transport von Nutzholz zu Lagerplätzen
  • Polterspritzung mit Insektiziden
  • Einsatz von Polterschutznetzen
  • Neuanlage oder Wiederherstellung von Maschinenwegen zur Erschließung von Schadflächen
  • Maßnahmen nach anerkannten Methoden im Rahmen des integrierten Pflanzenschutzes zur Überwachung und Bekämpfung von Schadorganismen
  • Anlage von Holzlagerplätzen (Trocken- und Nasslagerplätze)
  • Maßnahmen zum vorbeugenden Waldbrandschutz

Ansprechpartner

Name Funktion E-Mail Telefon
Herr Fickler Sachgebietsleiter Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 627
Herr Hold Sachbearbeiter Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 628
Herr Müller Sachbearbeiter Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 625
Frau Kahnt Sachbearbeiterin Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 629
Frau Jüdicke Sachbearbeiterin Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 634
Frau Schlosser Sachbearbeiterin Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 633
Frau Luft Sachbearbeiterin Poststelle-ALFF-Sued@alff.mule.sachsen-anhalt.de (03443) 280 - 624