Menu
menu

Unternehmsflurbereinigungsverfahren Stendal - Ost

Informationen zum Verfahren

Das Flurbereinigungsverfahren Stendal-Ost wurde mit Einleitungsbeschluss vom 20.8.2003 angeordnet.
Die dem Verfahren unterliegenden Flurstücke sind im aktuellen Verzeichnis der Verfahrensflurstücke aufgeführt.
Das Verfahrensgebiet ist auf der aktuellen Gebietskarte orangefarbig umrandet dargestellt.
Mit der Anordnung entstand die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung Stendal-Ost.
Deren Teilnehmer sind alle Grundeigentümer, Gebäudeeigentümer und Erbbauberechtigten im Verfahrensgebiet.
Ihre Interessen werden durch den geschäftsführenden Vorstand der TG mit dem Vorsitzenden, Herrn Richard Gassner, vertreten.

Verfahrensziele

Das Verfahren begleitet den Neubau der Ortsumgehung "Stendal-Ost".
Durch die Maßnahmen werden im Flurbereinigungsgebiet ländliche Grundstücke in großem Umfang in Anspruch genommen.
Darüber hinaus werden durch das Vorhaben Durchschneidungen wirtschaftlich zusammenhängender Flächen eintreten, wobei unwirtschaftliche Grundstücksformen und -größen entstehen.
Des Weiteren wird das vorhandene Wege- und Gewässernetz in Mitleidenschaft gezogen.
Derartige für die allgemeine Landeskultur entstehende Nachteile können nur durch eine Neueinteilung der Grundstücke vermieden werden oder zumindest gemildert werden.

Wichtige aktuelle Informationen / Termine

Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes

Die Auslegung erfolgt in der Zeit vom
5.11.2020 bis 20.11.2020
im Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark,
Akazienweg 25, 39576 Stendal, Beratungsraum , 1. Obergeschoss
während der Dienstzeiten.
(Montag bis Freitag von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und Dienstag von 13.00 Uhr - 17.00 Uhr) oder nach Vereinbarung.

 

Anhörungstermin

Der Anhörungstermin der Beteiligten findet statt am
Dienstag, 23.11.2020 von 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
im Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark,
Akazienweg 25, 39576 Stendal, Zimmer 206 (Beratungsraum 2. OG)

Anlagen

Ansprechpartner

Frau Rohde
Tel. +49 3931 633-210
E-Mail: Birgit.Rohde(at)alff.mule.sachsen-anhalt.de

Hinweis

Sämtliche Angaben auf dieser Seite dienen lediglich zur Information.
Bei Bekanntmachungen ist die Bekanntgabe in den dafür vorgesehenen Bekanntmachungsorganen maßgebend.